Abonniere Neues aus der Zukunft als Newsletter!

Neues aus der Zukunft

Ein Newsletter mit Meldungen, die vor 5 Jahren Science Fiction waren, und heute nur noch Science sind. Alle paar Wochen neu!

#42: Genchirurgie, Roboter-Spinnen, Blockchain, Playboy

05.06.2016

Neue Woche, neue Links! Mein neues System funktioniert gut, und die Ausgaben erstellen sich fast von selbst. Fantastisch!

Danke für Eure netten Mails und Tweets zur Ausgabe #41 — schön, dass Ihr mich nicht vergessen habt, und ich habe mich über das Feedback gefreut! Meine Elan-Level sind erhöht.

Diesmal gibts Neuigkeiten u.A. aus den Bereichen Biotech, VR und Finanzen, sowie Gutes aus dem Playboy.

Heute (5. Juni 2016) sind alle Schweizer Bürger dazu aufgerufen, über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) abzustimmen. Ich persönlich drücke der Eidgenössischen Volksinitiative die Daumen. In diesem Zusammenhang empfehle ich Euch besonders den letzten Link in dieser Ausgabe: ARTE's Yourope-Sendung "Gleiches Geld für alle: Braucht Europa das bedingungslose Grundeinkommen?" beschäftigt sich mit dem BGE im Allgemeinen und der Schweizer Initiative im Detail. Ein sehr interessantes und wichtiges Thema, das uns in Deutschland hoffentlich bald auch mehr beschäftigen wird.

Viel Spaß, bis zur nächsten Ausgabe!

Biotech / Medizin

Virtuelle Sachen im realen Raum

Blocks, Chains, Moneys

Die Roboter kommen

Raumschiffe und Laser

Zu guter Letzt…

Gefiel Dir diese Ausgabe? Dann sags weiter!

Tweeten · Teilen · Flattr

Abonniere Neues aus der Zukunft als Newsletter!

· Tweeten · Teilen · Flattr
Tweeten Teilen RSS Flattr
Carlo Zottmann

Neues aus der Zukunft wird herausgegeben von Carlo Zottmann.
Tel +49 151 651 81827. Zeisigweg 30, 81827 München, Deutschland.
USt-ID: DE260224054. Alle Rechte vorbehalten.

Das NadZ-Titelbild basiert auf "More Power To You!" von Flickr-Nutzer James Vaughan (Lizenz: CC BY-SA 2.0). Verwendete Icons © Entypo (Lizenz: CC BY-SA 4.0).

Ich bin kein Wissenschaftler, nur ein interessierter Amateur, und auch wenn ich alle Zusammenfassungen nach bestem Wissen und Gewissen schreibe, so können sich doch Fehler einschleichen. Wenn ich groben Unfug verzapft habe, lass es mich bitte wissen. :)

Datenschutz-Informationen.

facebook flattr home mail rss twitter